Die proaktiven Anweisungen und Anweisungen sollten an allen Punkten eines Ausschreibungsverfahrens und eines Vertragsmanagements eine fortlaufende Referenz sein. Die effektive Zusammenarbeit und Zusammenarbeit mit der Zielindustrie des Angebots vor Beginn des Ausschreibungsverfahrens kann folgende Vorteile bieten: Das automatisierte System für Ausschreibungsverfahren (im Folgenden : System) ermöglicht es den Bietern, ihre Angebote über das System einzureichen. Um Fairness im Ausschreibungsverfahren zu gewährleisten: Veranstalter der Ausschreibung: LUKOIL International Procurement Aufgrund der Fachsprache und manchmal schwer zu verstehenden Verfahren gibt es mehrere Beratungsorganisationen, die auch Ausschreibungstrainings anbieten oder für sie Ausschreibungen durchführen. [Zitat erforderlich] ITTs können über einen Ausschreibungsdienst an potenzielle Bieter verteilt werden, sodass Unternehmen Live-Angebote aus einer Reihe öffentlicher und privater Quellen erhalten und durchsuchen können. [Zitat erforderlich] Diese Warnungen werden am häufigsten täglich gesendet und können nach geografischem Gebiet oder nach Wirtschaftszweiggefiltert werden. [Zitat erforderlich] Einige Ausschreibungsdienste teilen die Geschäftsarten auf ihre eigene Weise sehr fein durch CPV-Codes (Common Procurement Vocabulary). [Zitat erforderlich] Auf diese Weise kann ein Unternehmen ITTs finden, die spezifisch für das sind, was dieses Unternehmen liefern kann. [Zitat erforderlich] [07/06/18] Das französische Recht legt die für das Ausschreibungsverfahren für alle Lose geltenden Regeln fest. Während des Wettbewerbes werden die lokalen Gesetze zusätzlich zum französischen Recht nur dann angewendet, wenn dies verbindlich ist und den in der Bekanntmachung und in den Ausschreibungsregeln genannten Regeln entspricht. Die Erfüllung jedes Vertrags unterliegt dem lokalen Recht. Erläutert, wie die Prinzipien der Wahrscheinlichkeit mit der fairen und gleichberechtigten Behandlung der Bieter zusammenhängen.

Wenn es zwei Antworten von mehr oder weniger gleicher Leistung gibt, ist es akzeptabel, wettbewerbsfähige Verhandlungen zu führen. Führen Sie nur dann eine wettbewerbsfähige Verhandlung durch, wenn die Ausschreibungsbedingungen dies zulassen. Behandeln Sie die Bieter bei solchen Verhandlungen gleich. Eine Agentur hat einen Wartungsvertrag. Der etablierte Auftragnehmer verfügt über besondere Kenntnisse der erforderlichen Dienstleistungen und hat eine gute Beziehung zur Agentur entwickelt. Bei der Neuausschreibung der Dienstleistungen können andere potenzielle Bieter das Gefühl haben, dass sie nicht effektiv konkurrieren können, und daher von einer Teilnahme abgeraten werden können. [07/06/18] Eine lokale Tochtergesellschaft kann sich auf die Kapazitäten eines oder mehrerer Unternehmen ihrer Gruppe beziehen, um nachzuweisen, dass sie die technischen, finanziellen und beruflichen Anforderungen des Angebots erfüllt. Das Unternehmen, das sich auf die Kapazitäten eines oder mehrerer Unternehmen seiner Gruppe beziehen möchte, muss die Kapazitäten dieses/dieser Unternehmen/ies begründen und nachweisen, dass es in der Lage sein wird, während der Ausführung des Vertrags auf diese Kapazitäten zurückzugreifen. Im Allgemeinen wird das, was in interaktiven Sitzungen diskutiert wird, nicht mit anderen Bietern geteilt. Wenn die Agentur jedoch während einer Sitzung neue Informationen offenlegt, sollte sie sicherstellen, dass dieselben Informationen unverzüglich an alle Teilnehmer der Ausschreibung weitergegeben werden. Jede Änderung der Anforderungen der Agentur im Anschluss an eine Sitzung muss durch einen Nachtrag zu den Ausschreibungsunterlagen mitgeteilt und umgehend veröffentlicht werden.

Ein Angebot aus der einzigen Quelle kann verwendet werden, wenn es im Wesentlichen nur einen geeigneten Anbieter der Dienstleistungen oder des Produkts gibt. [05/06/18] Der Antrag auf Teilnahme ist nach französischem Vergaberecht. Werden die Beschaffung und Kontraktion jedes Loses nach dem entsprechenden nationalen Vergaberecht abgewickelt? Dokumente: 1. APPLICATION FORM , 2. Einladungsform , 3. Angaben zum Angebot [25.06.2018] Ja, unbeschadet der Anwendung von Abschnitt II.2.9 (durchschnittlicher Jahresumsatz in zwei Jahren) kann ein kürzlich gegründetes Unternehmen die Qualifikation zur Berichterstattung über die wirtschaftliche und finanzielle Lage (einschließlich Bilanzen) ab Beginn der Tätigkeit beantragen. In einem offenen Gebots- oder Ausschreibungssystem kann ein Doppelumschlagsystem verwendet werden.