Es ist mein erstes Studium an einer eurobianischen Universität. Es wird eine interessante Erfahrung sein. Das Peogramm wird im Oktober 2020 beginnen. Es ist eine Herausforderung für mich. Aber ich bin sicher, dass ich beisaiert werde. Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen dachte erstmals 1547 an einen Plan, eine Universität in Jena an der Saale zu gründen, während er von Kaiser Karl V. gefangen gehalten wurde. Der Plan wurde von seinen drei Söhnen in summiert und nach der Erlangung einer Urkunde von Kaiser Ferdinand I. wurde die Universität am 2. Februar 1558 gegründet.

Die Universität, die gemeinsam von den sächsischen Herzogtümern, die sich aus der Teilung des Herzogtums Johann Friedrich sanierten, unterhalten wurde, wurde daher Herzoglich Sächsische Gesamtuniversität oder Salana (nach der Saale) genannt. Die FSU Jena bewahrt nach wie vor das Innovationsempfinden, das ihre Frühzeit prägte, und versteht sich heute als zukunftsweisende Drehscheibe für neue Forschungsfelder und aufstrebende Generationen von Wissenschaftlern. Daher denkt und agiert die Universität traditionell interdisziplinär und international. Mehr als 18.000 Studierende studieren derzeit an der Universität Jena, und ein großer Teil dieser Studierenden hat einen internationalen Hintergrund. Darüber hinaus wurde Jenas Charakter grundlegend durch die Einbettung der Universität in die historisch reiche und vielfältige Kulturlandschaft der Stadt sowie die Entstehung der Region als Brutstätte für innovative und wirtschaftlich erfolgreiche Hightech-Unternehmen geprägt. Als aktiver Initiator in Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft setzt sich die Universität für die Entwicklung der Stadt und der gesamten Region ein. Pluralismus, Gleichstellung der Geschlechter, internationale Diskussion und Verantwortung für die Gemeinschaft bilden die Grundlagen für die Gestaltung einer offenen und familienfreundlichen Universität und Umgebung in Jena. Internationale Studenten bestätigen, dass Jena die besten Bedingungen für das Studium und das Studentenleben bietet (Excellent International Student Satisfaction Award, International Office). Darüber hinaus legt die Friedrich-Schiller-Universität Jena mit ihrem Dualen Karriereservice, dem preisgekrönten Familienkonzept und der Kinderbetreuung großen Wert darauf, dass Studium und Familie sowie Beruf und Familie effektiv miteinander kombiniert werden können.